Publikationen

Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen

In den Berichten publizieren Mitglieder der AHO und Orchideenkenner Erfahrungen, Erkenntnisse, Wissenswertes oder Wissenschaftliches rund um die Orchideen Deutschlands und Europas. Der Untertitel „Beiträge zur Erhaltung, Erforschung und Verbreitung europäischer Orchideen“ beschreibt den speziellen Fokus der Artikel.


Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis 1984-2018 als PDF herunterladen.

 

Bezug der Hefte über:
Hennecke Tank, Asternweg 6, 56281 Emmelshausen
 


Schriftleitung:
Bei den Mitgliedern der Schriftleitung können Sie Manuskripte einreichen bzw. erhalten Sie Hilfestellung bei der Erstellung:


Sebastian Hennigs, Berliner Allee 191, 13088 Berlin (Kontakt)
Werner Hahn, Auf der Bitz 11, 56077 Koblenz

Frank Zimmermann, Wolfstr. 6, 15345 Rehfelde


Journal Europäischer Orchideen

Das „Journal Europäischer Orchideen“ wird vom Arbeitskreis Heimische Orchideen Baden-Württemberg herausgegeben und erscheint zurzeit vierteljährlich. Weitere Informationen z.B. zum Bezug hier.

Im „Journal“ publizieren Mitglieder der AHO und Orchideenkenner Erfahrungen, Erkenntnisse, Wissenswertes oder Wissenschaftliches rund um die Orchideen Deutschlands und Europas.
 
Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis 1969-2013 als PDF herunterladen.



Das Buch „Die Orchideen Deutschlands“

Die Autoren:
Helmut Baumann, Heinrich Blatt, Klaus Dierßen, Helga Dietrich, Hans Dostmann, Wolfgang Eccarius, Horst Kretzschmar, Heide-Dore Kühn, Otto Möller, Hannes F. Paulus, Wolfgang Stern und Wolfgang Wirth (2005):


Herausgeber: Arbeitskreise Heimische Orchideen Deutschlands

 

Auszug aus dem Inhalt:

 

I. Vorwort der Herausgeber

 

II. Allgemeiner Teil
Zur Geographie Deutschlands · Zur Geologie Deutschlands · Orchideenreiche Lebensräume in Deutschland · Die Familie der Orchideen · Zur Groß-Systematik der Orchideen · Systematische Gliederung und Entwicklungstendenzen · Zur Bestäubungsbiologie der Orchideen · Über die Keimung von Erdorchideen · Die Dokumentation der fossilen Orchideen in Deutschland · Zur Geschichte der Orchideenkunde in Deutschland · Die „Arbeitskreise Heimische Orchideen“ Deutschlands · Naturschutzrecht

 


III. Spezieller Teil
Grundlagen und Methoden der Kartierung · Taxonomie, Morphologie, Biologie, Ökologie, Verbreitung und Gefährdung der Orchideenarten Deutschlands · Vorbemerkungen · Die Gattungen Aceras, Anacamptis, Cephalanthera, Chamorchis, Coeloglossum, Corallorhiza, Cypripedium, Dactylorhiza, Epipactis, Epipogium, Goodyera, Gymnadenia, Hammarbya, Herminium, Himantoglossum, Limodorum, Liparis, Listera, Malaxis, Neottia, Nigritella, Ophrys, Orchis, Platanthera, Pseudorchis, Spiranthes und Traunsteinera · Statistische Auswertung der Orchideenkartierung · Systematik, Taxonomie und Nachweis der Hybriden


III. Anhang

 

Glossar · Literaturverzeichnis · Index

 

Das Buch umfasst 800 S., zahlreiche Farbfotos, über 80 Verbreitungskarten und Overlay-Folien, Format 215 x 305 mm, Leineneinband mit Schutzumschlag

 

ISBN 3-00-01-014853-1


Bezug leider nur noch antiquarisch, Originalpreis 99 €